Diving Rovinj / Kroatien

von reisadmin
Unsere Bewertung
5/5
  • Tauchlevel15
  • Temperatur50
  • Sealife50
  • Wracks100
Diving Rovinj bringt dich zu den TOP-Tauchspots Istriens! Egal ob Wracktaucher, Naturliebhaber oder Stadterkunder - Rovinj hat für jeden etwas zu bieten.

SAISON: April - Oktober

Tauchbasis Diving Rovinj

Allgemeine Info

Die Tauchbasis Diving Rovinj befindet sich vorgelagert auf der Insel Sveti Andreija. Die Tauchbasis ist hierbei in die Hotelanlage integriert und in zwei Gehminuten erreichbar. Ausgestattet ist sie mit allem was man von einer professionellen Tauchbasis zu erwarten hat. Ein wunderschöner Kiesstrand – der Einstieg per Land – sowie der Bootsanlegeplatz liegen ebenfalls nur wenige Meter entfernt.

Tauchhighlights:

  • Wrack Baron Gautsch, ein 1914 versunkenes Passagierschiff
  • Seepferdchenwiese direkt in der Hausbucht
  • Banjole, herzförmige Insel mit wunderbarem Höhlensystem
  • Wrack Hans Schmidt, mit imposanter Schiffsschraube

Inklusive

Tauchpakete Diving Rovinj

Der Preis für einen Tauchgang setzt sich wie folgt zusammen:

Tauchgänge
+ Transfer zum Spot
(+ ggf. Leihausrüstung)
= Preis pro Tauchtag

Für Vieltaucher gibt Paket mit besonders günstigen Preisen ab 10 bzw. 24 Tauchgängen. Für alle Wiederbuchungen und diving.DE Kunden gibt es außerdem einen 10% Treue-Rabatt. Einfach ein Logbuch oder eine Rechnung mit entsprechendem Stempel vorlegen und sparen!

Die Rechnung ist beim Check-out in bar  in kroatischen KUNA (HRK) zu zahlen.

ab 6 Tauchgänge á EUR 20,- statt EUR 22,- (HRK 135,-)

ab 10 Tauchgänge á EUR 18,- statt EUR 22,- (HRK 128,-)

ab 24 Tauchgänge á EUR 16,- statt EUR 22,- (HRK 128,-)

Reiseinformationen

Rovinj liegt an der westlichen Küste der Halbinsel Istrien. Die Stadt ist aus ganz Europa mit allen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar.

Aus dem Norden per Auto stehen verschiedene Routen zur Verfügung. Entweder man reist über München – Salzburg – Tauerntunnel – Spittal – Karawankentunnel – Kranj – Ljubljana – Postojna- Koper – Kaštel oder Plovanija (Grenzübergang) nach Rovinj oder alternativ über Villach – Udine – Trieste – Koper – Kaštel oder Plovanija (Grenzübergang). Hierbei fallen Gebühren für Vignetten in Österreich und Slowenien sowie Mautgebühren in Italien
und Kroatien an.

Der Flughafen von Pula liegt Rovinj am nächsten. Er befindet sich ca. 40 Minuten südlich und das Hotel Istra bietet hierfür einen Flughafenshuttle (gegen Voranmeldung und Aufpreis) an. Alternativ stehen Taxis für die Autofahrt nach Rovinj zur Verfügung.

Ebenfalls per Bus ist Rovinj bequem erreichbar. Die gängisten Routen findet man bei Buscroatia.
Auch unter www.flixbus.at finden sich kostengünstige Anreisemöglichkeiten per Bus nach Rovinj.

Das klare und tiefblaue Mittelmeer vor der Küste Istriens besticht mit seinen abwechslungsreichen Tauchplätzen jeden Schwierigkeitsgrades. Zerklüftete Höhlen, schroffe Felslandschaften umgeben von Fischschwärmen und geheimnisvolle Schiffswracks gestalten die Unterwasserwelt Kroatiens interessant und abenteuerlich zugleich. Das außergewöhnlich klare Wasser der Adria eröffnet uns hierbei das bunte Treiben der Unterwasserwelt und Brassen, Barsche, Tintenfische, Congas, Delphine, im Sonnenlicht schimmerndes Seegras und von Anemonen und Schwämmen bewachsene Felsen stehen hierbei am Tagesprogramm.

Vor allem das Wracktauchen ist das Kennzeichen des Tauchgebietes vor Rovinj, denn der noch gut erhaltene Passagierdampfer „Baron Gautsch“ entführt uns in eine Entdeckungstour der Vergangenheit. Mit einer beeindruckenden Länge von 84 Metern Länge liegt die „Titanic des Mittelmeeres“ zwischen 28 und 39 Metern und bei guter Sicht ist sie bereits ab 20 Metern sichtbar. Ihr über hundertjähriger Schönheitsschlaf hat eine dicke Decke aus Schwämmen und Wasserpflanzen wachsen lassen und eine Vielzahl an Meeresbewohnern zählen nun zur neuen Besatzung der Baron Gautsch.

Das Tauchen in Istrien ist grundsätzlich das ganze Jahr über möglich, aber die beste Zeit liegt zwischen Mitte April und Oktober. In diesem Zeitraum haben auch die Tauchbasen und Hotels geöffnet.

Zu Beginn der Saison beträgt die Temperatur der Adria um die 15 Grad und diese steigt kontinuierlich bis zu ca. 28 Grad im Sommer. Bis in den Herbst bleibt die warme Wassertemperatur erhalten.

Buchungsanfrage für Diving Rovinj | Kroatien

Diese Website benutzt Cookies. Bitte klicke auf Akzeptieren um das Verwenden von Cookies zu erlauben und die Website ohne Einschränkungen nutzen zu können. Akzeptieren Erfahre mehr