Tauchsafari Ägypten | MY Sea Serpent

von reisadmin
Unsere Bewertung
4.7/5

Preis auf Anfrage

  • Tauch Level40
  • Temperatur80
  • Sealife85
Die MY Sea Serpent ist eines der Luxus Kreuzfahrtschiffe der Sea Serpent-Flotte und bietet rund um das Jahr Tauchsafaris durch das rote Meer in Ägypten.

Die MY Sea Serpent ist das erste der neuesten Generation von Luxus-Tauchschiffen, die auf dem preisgekrönten Design der Benetti Classic 35-Yachten basieren. Durch die Kombination berühmter Designstandards konnte ein Luxus Schiff geschaffen werden, das in Geschwindigkeit, Stabilität und Komfort seinesgleichen sucht. Der hydrodynamische Rumpf ermöglicht ein optimales Drehmoment-Hubraum-Verhältnis, erhöht die Geschwindigkeit und Stabilität und gewährleistet
eine komfortable Fahrt.

Die luxuriösen Kabinen sind unter anderem mit einer individuell regulierbaren Klimaanlage, einer Minibar, Bademänteln und Handtüchern ausgestattet und verfügen alle über ein eigenes Bad. Der Salon ist der perfekte Treffpunkt und bietet viele Unterhaltungsmöglichkeiten.

Entspannung finden und Sonnenbaden kann man auf einem der beiden großzügigen Sonnendecks, die teilweise im Schatten liegen. Die praktische Anordnung und die Größe des Tauchdecks werden selbst die anspruchsvollsten Taucher zufriedenstellen.

HIER geht’s zu einem Promovideo der MY Sea Serpent.

Leistungen

Inklusive

Exklusive

Optionale Kosten

Zahlungsmittel on board

Bargeld Euro, US Dollar, Britische Pfund Sterling, Ägyptische Pfund, Kreditkarte +2% Servicegebühr

Angebotene Touren

Etwa 50 nautische Seemeilen vor der ägyptischen Küste liegen die Brothers, auch „El Akhawein“ genannt. Den Namen erhält dieser Marineparkt von den beiden steil aus der Tiefe ragenden Felsformationen – dem Big Brother und dem Little Brother. Unter Kennern zählt der Tauchspot zu einem der besten der Welt mit atemberaubenden Steilwänden, prächtigen Weichkorallen, Gorgonienfelder und versunkenen Wracks. 

Auf unserer Route liegt tief eingebettet im Roten Meer der berühmte Marinepark „Daedalus“. Dieser Tauchplatz ist berühmt für seine wunderschönen Riffe aber vor allem die regelmäßigen Großfischsichtungen. Fuchshaie, Hammerhaie, Grauhaie oder Weissspitzen-Hochseehaie sind gern gesehene Gäste. 

Der südlichste Teil der Tour ist Elphinstone. Gerne schauen hier Weißspitzenriffhaie begleitet von Pilotfischen vorbei, aber auch die Plateaus und Riffe voller bunter Korallen als auch die spektakulären Steilwände garantieren ein unglaubliches Taucherlebnis.

Die exakte Route und Riffe sind wetterabhängig und abhängig von der Taucherfahrung der Gäste.

Start und Ende der Tauchsafari ist in Port Ghalib oder Hurghada – je nach Termin.

Diese Tauchsafari führt zu den absoluten Highlights des ägyptischen Südens und zeigt uns einen wunderbaren Mix des Besten, was das Rote Meer zu bieten hat!

Auf der Route liegt das wunderschöne Tauchgebiet Zabargad, welches sich insbesondere durch seine wunderschönen Riffe und seine Vielfacht auszeichnet. Steilwände mit bunt bewachsenen Korallentürmen, Schweben über Drop-offs sowie ein Wrack in 24 Metern Tiefe erwarten uns hier.

Rocky Island ist auf Grund seiner wunderschön bewachsenen Riffwände das Zuhause aller möglichen Lebensformen. Riffhaie und Silberspitzenhaie fühlen sich hier besonders wohl. 

Die exakte Route und Riffe sind wetterabhängig und abhängig von der Taucherfahrung der Gäste.

Start und Ende der Tauchsafari ist in Port Ghalib.

Im tiefen Süden Ägyptens liegen die Fury Shoals, eine Riff-Kette die 30 km lang ist und um die 20 Riffe beherbergt. Ob für Anfänger oder erfahrene Taucher, die Fury Shoals bieten mit einer Vielzahl an unberührten Riffen, Steilwänden, Korallengärten, Höhlensystemen und tausenden von bunte Fischen einen imposanten Besuch.

Wunderbare Tauchspots wie Abu Galawa Soraya mit seinem wunderbaren Korallengärten, Sha’ab Sataya berühmt für die Delfinvielfalt oder Sha’ab Claude mit lichtdurchfluteten Höhlen erwarten dich. Auch Fledermausfische, Riffhaie, Drücker, Schildkröten und große Napoleons lassen sich gerne blicken.

Die exakte Route und Riffe sind wetterabhängig und abhängig von der Taucherfahrung der Gäste.

Start und Ende der Tauchsafari ist in Port Ghalib.

Die Nord & Tiran Tour ermöglicht Einblicke in einige der berüchtigtsten Wracks sowie in die Straße von Tiran.

Um die 20 Wracks in Sporttauchtiefe sind bekannt, welche die Safari im Norden zu einem einzigartigen Vergnügen für „Altmetallfans“ machen.

Die mystische SS Thistlegorm ist ein Muss für jeden Rotmeer-Taucher und Wrackliebhaber. Es ist ein Genuss für Wrackfreunde, nicht zuletzt wegen ihrer spektakulären Ladung. Sie bietet aber auch eine Vielfalt an Fischen. Schulen von Barrakudas oder große Thunfische und Schnapper sind hier keine Seltenheit. Als künstliches Riff zieht sie zudem zahllose Korallenfische an. Sehenswert ist das Heck mit seinen Kanonen, das Mittschiff und Vorderschiff, der Bug und die Ladung, sowie die Fahrzeuge, die beiden Lokomotiven, die Schlepptender und die Wasserwagen. Die Strömungen am Wrack sind moderat, bisweilen auch stark. 

Mit etwas Glück kann ein weiteres berühmtes Wrack besuchen – die Rosalie Moller, welche in derselben Nacht wie die Thistlegorm versank!

Tiran liegt im Eingang zum Golf von Aqaba und besteht aus vier Hauptriffen, die mit mit einer  Unterwasser-Brücke miteinander verbunden sind. Diese Riffe sind nach den britischen Kartographen – Jackson, Woodhouse, Thomas, Gordon – benannt. Tiran ist weltberühmt für ihre außergewöhnliche Vielfalt von Korallen und ihrer starken südwestlichen Strömungen. Die Heimat von vielen Großfischen im Roten Meer. 

Die exakte Route und Riffe sind wetterabhängig und abhängig von der Taucherfahrung der Gäste.

Start und Ende der Tauchsafari ist in Hurghada.

 

Diese Tauchsafari führt zu den absoluten Highlights des ägyptischen Südens und zeigt uns einen wunderbaren Mix des Besten, was das Rote Meer zu bieten hat!

Auf der Route liegt das wunderschöne Tauchgebiet Zabargad, welches sich insbesondere durch seine wunderschönen Riffe und seine Vielfacht auszeichnet. Steilwände mit bunt bewachsenen Korallentürmen, Schweben über Drop-offs sowie ein Wrack in 24 Metern Tiefe erwarten uns hier.

Rocky Island ist auf Grund seiner wunderschön bewachsenen Riffwände das Zuhause aller möglichen Lebensformen. Riffhaie und Silberspitzenhaie fühlen sich hier besonders wohl. 

Tief im Süden erwarten euch schlussendlich die St. John´s Riffe, welche durch die weite Entfernung weniger betaucht sind und somit eine fast unberührte, lebendige Unterwasserwelt mit kristallklarem Wasser eröffnen!

Die exakte Route und Riffe sind wetterabhängig und abhängig von der Taucherfahrung der Gäste.

Start und Ende der Tauchsafari ist in Port Ghalib.

Taucherjuwel im tiefen Süden – tief, tief im Süden liegen die St. John`s Riffe. Diese Riffgruppe wird aufgrund der weiten Entfernung seltener betaucht und bietet somit eine noch fast unberührte Unterwasserwelt. 

Die St. John‘s Riffe zeichnen sich insbesondere durch ihre wunderschönen Riffe und ihr Vielfalt aus. Atemberaubende Steilwände mit bunt bewachsenen Fächer- und Weichkorallen, Steilwände, Tunnel und Höhlen erwarten uns hier.  Ein Blick ins Blauwasser kann höchst lohnenswert sein: Großfische wie Haie, Barrakudas, oder auch Schwärme von Makrelen und Thunfischen sind keine Seltenheit. Mit Glück treffen wir auch den sonst seltenen Büffelkopfpapageifisch, Mantas und Delphine an.

Das St. John’s Riff Nord oder auch Cave Reef genannt, liegt ca. eine Stunde nördlich von den St. John`s Riffen. Mit viel Spaß findet man einen Weg durch Tunnel und um Zinnen. Einer der wunderschönsten Tauchplätze des Roten Meeres.

Eine außerordentlich große Kette von Riffen mit einer Vielzahl von herausragenden Tauchplätzen finden wir bei Fury Shoal vor. Dort können Höhlen, Tunnel, Korallengärten, Plateaus und Steilwände entdeckt und betaucht werden!

Die exakte Route und Riffe sind wetterabhängig und abhängig von der Taucherfahrung der Gäste.

Start und Ende der Tauchsafari ist in Port Ghalib.

Buchungsanfrage für MY Sea Serpent Tauchsafari/Ägypten

Inklusive

Exklusive

Optionale Kosten

Zahlungsmittel on board

Bargeld Euro, US Dollar, Britische Pfund Sterling, Ägyptische Pfund, Kreditkarte +2% Servicegebühr

Diese Website benutzt Cookies. Bitte klicke auf Akzeptieren um das Verwenden von Cookies zu erlauben und die Website ohne Einschränkungen nutzen zu können. Akzeptieren Erfahre mehr