Tauchsafari Ägypten | MY Blue Planet 1

von reisadmin
Unsere Bewertung
4.7/5

Preis auf Anfrage

  • Tauch Level40
  • Temperatur80
  • Wracks100
Die MY Blue Planet 1 bietet Dir die Möglichkeit, die berühmte Route die “Nord-Wracks” zu betauchen. Sie ist ideal für kleine Gruppen, bis max. 15 Personen.

Die 27 m lange M/Y Blue Planet 1 ist das erste Tauchsafari Schiff und das Baby der Blue Planet Liveaboards Flotte.

Das 1999 erbaute und im Juli 2013 komplett umgebaute Boot ist 27 m lang und ideal für kleine Gruppen, die gerne den Norden des Roten Meeres von Hurghada erkunden möchten. Jede Kabine ist mit einer individuell regulierbaren Klimaanlage und einem eigenem Bad ausgestattet. Auf der MY Blue Planet 1 gibt es ein komfortables Wohnzimmer und einen Speiseraum mit Fernseher und Entertainment-System sowie zwei Sonnendecks, die teilweise auch Schatten spenden.

Die MY Blue Planet 1 bietet moderne Taucheinrichtungen an Bord: ein großes Tauchdeck, Batterielademöglichkeiten, Duschen und Spül-Stationen. Täglich werden den Gästen drei frisch zubereitete Mahlzeiten serviert. Außerdem können die Taucher noch Snacks und Erfrischungsgetränke zu sich nehmen oder einheimische Biere und Weine kaufen.

Die professionellen und freundlichen Mitarbeiter an Bord der Blue Planet 1 kümmern sich um dein Wohlergehen und ermöglichen dir eine angenehme Tauchsafari.

Die M/Y Blue Planet 1 bietet das ganze Jahr über fantastische Tauchsafaris zu den bekannten Schiffswracks und Riffen im Norden.

Leistungen

Inklusive

Exklusive

Optionale Kosten

Zahlungsmittel on board

Bargeld Euro, US Dollar, Britische Pfund Sterling, Ägyptische Pfund, Kreditkarte Mastercard & Visa

Angebotene Touren

Nördlich von Hurghada teilt sich das Rote Meer in 2 Arme, den Golf von Aqaba und den Golf von Suez. Die Einfahrt in den seit der Eröffnung des Suezkanales stark befahrenen Golf von Suez ist die Straße von Gubal. Diese gilt durch eine Vielzahl von Riffen und Inseln als schwierig befahrbar. Einer Vielzahl von Schiffen wurde dies zum Verhängnis. Wer hat nicht schon von den 4 Wracks von Abu Nuhas oder der Rosalie Moller und Thistlegorm gehört. Die Nord- und Wracksafari zeichnet sich zudem durch hervorragende Tauchplätze wie dem Bluff Point oder Blind Reef mit farbenprächtigen Weichkorallen und seinen sehr kurzen Fahrstrecken aus.

Die mystische SS Thistlegorm ist ein Muss für jeden Rotmeer-Taucher. Es ist ein Genuss für Wrackfreunde, nicht zuletzt wegen ihrer spektakulären Ladung. Sie bietet aber auch eine Vielfalt an Fischen. Schulen von Barrakudas oder große Thunfische und Schnapper sind hier keine Seltenheit. Als künstliches Riff zieht sie zudem zahllose Korallenfische an. Sehenswert ist das Heck mit seinen Kanonen, das Mittschiff und Vorderschiff, der Bug und die Ladung, sowie die Fahrzeuge, die beiden Lokomotiven, die Schlepptender und die Wasserwagen. Die Strömungen am Wrack sind moderat, bisweilen auch stark. Die Sicht ist generell mäßig und oft liegen viele Boote vor Ort. Als beste Tauchzeit empfehlen sich die frühen Morgenstunden.

Rosalie Moller: Die Rosalie Moller gilt als eines der schönsten Wracks im nördlichen Roten Meer und liegt auf der Westseite der großen Gubal Insel. Sie überzeugt durch den unglaublichen Reichtum an kleinen Schwarmfischen. Hinzu kommt die diffuse Atmosphäre, wie auch der annähernd perfekte Zustand des ehemaligen Kohlentransporters, der wie geparkt auf dem Meeresgrund steht. Wegen der Tiefe ist das Wrack für Anfänger ungeeignet. Starke Strömungen sind am Wrack eher selten.

Die exakte Route und Riffe sind wetterabhängig und abhängig von der Taucherfahrung der Gäste.

Start und Ende der Tauchsafari ist in Hurghada.

Buchungsanfrage für MY Blue Planet 1 Tauchsafari/Ägypten

Diese Website benutzt Cookies. Bitte klicke auf Akzeptieren um das Verwenden von Cookies zu erlauben und die Website ohne Einschränkungen nutzen zu können. Akzeptieren Erfahre mehr